Chateau de CHEVERNY - Val de Loire

DER HUNDEZWINGER

DER HUNDEZWINGER

Cheverny ist auch eine Hochburg der Hetzjagd mit einer Hundemeute von über einhundert, dreifarbigen Jagdhunden, die speziell aus englischem Foxhound und französischem Poitevin gezüchtet wurden. Der Zwinger wurde 1850 errichtet und 2012 komplett restauriert. Selbstverständlich entspricht der Hundezwinger den gesetzlichen Vorschriften des Umweltschutzes, der Nutztierhaltung sowie des öffentlichen Gesundheitswesens.

DIE FÜTTERUNG DER HUNDE

Mehr als einhundert Jagdhunde leben in Cheverny. Sie können den ganzen Tag über besichtigt werden.
Die Fütterung der Hunde findet vom 1. April bis 14. September täglich um 11.30 Uhr statt (unter Vorbehalt).
Vom 15 September bis 31. März erleben Sie die Fütterung nur montags, mittwochs, donnerstags und freitags um 11.30 Uhr (unter Vorbehalt).

außer an Feiertagen

Ausnahmsweise wird es geben " keine Mahlzeit der Hunde " am 27. August 2017 und 03. September 2017

Neben dem Hundezwinger befindet sich der Gemüsegarten.

FINDE EINEN NAMEN FÜR EINEN DER HUNDE

Taufe einen der Hunde von Cheverny, indem du einen passenden Namen für ihn findest.
Dieses Jahr muss der Name mit dem Buchstaben "N" beginnen.

DSC 1168

Mein Vorschlag lautet